Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Fernunterricht — lernen daheim
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter m. Komma trennen, z.B.: Buchführung, GrundlagenZur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Computer

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen auf dem Portal Fernunterricht. Lernen daheim

In diesem Portal finden Sie Fernunterricht, der von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen ist sowie Fernstudiengänge von staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen. Die Vollständigkeit der Angaben beruht auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Zentralstelle für Fernunterricht.

Gut zu Wissen

Weitere Hilfe und Infos rund um das Thema Fernunterricht finden Sie hier

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Logistik und Supply Chain Management (M.Sc.)

Europäische Fernhochschule Hamburg GmbH, Doberaner Weg 20, 22143 Hamburg

Inhalt

Lehrgangsziel: Prüfung zum Master of Science (M.Sc.) im Studiengang Logistik und Supply Chain Management

Abschluss: Master of Science

Teilnahmevoraussetzungen:
entsprechen den Zulassungsvoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
abgeschl. Hochschulstudium mit mind. 180 ECTS-Punkten aus den Bereichen der Wirtschaftswissenschaften und MINT-Fächer - Nachweis über einschlägige Berufserfahrung von mind. einem Jahr - Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 gemäß Europäischen Referenzrahmen - Näheres siehe Prüfungsordnung der EURO-FH

Lehrgangsinhalte:
Logistik: u.a. Grundlagen der Logistik, Grundlagen von Logistiktechnologien in Transport und Materialfluss, Beschaffungslogistik, Distributionslogistik, Transportnetzplanung, Planung von Materialflusssystemen - Supply Chain Management: u.a. Einführung in das Supply Chain Management, Standards, Methoden und Instrumente des SCM - Informationstechnologien in Logistik und SCM: u.a. Software in der Logistik - Logistikcontrolling: u.a. Kosten und Leistungsrechnung Transport- und Logistikrecht - Prozessoptimierung in Supply Chain: u.a. Prozesskonzepte und Modelle - Modelle und Verfahren zur Planung logistischer Netze: u.a. Lösungsverfahren der Netzplanung - Zukunftstreiber im SCM: u.a. Trends, Marktanalysen, Umwelt sowie Technologie- und Innovationsmangement - Planung und Steuerung schlanker Logistikprozesse: u.a. Wertstrombasierte Prozessgestaltung, Steuerung schlanker Prozesse - Master Thesis

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 32 Monate, gesamt 137,6 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 1 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 12 Pflichtmodule
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: vier 2-tägige Präsenzseminare

  • Nah-Unterricht: 64 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 163516

Bei einer Dauer von 24 Monaten betragen die Kosten 11976,00 Euro (24 Raten à 499,00 Euro)

Abschluss
Master of Science (Studium) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. 12704
32 Raten zu 397.00 EUR
Fernunterricht

32 Monate