Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Fernunterricht — lernen daheim
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter m. Komma trennen, z.B.: Buchführung, GrundlagenZur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Computer

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen auf dem Portal Fernunterricht. Lernen daheim

In diesem Portal finden Sie Fernunterricht, der von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen ist sowie Fernstudiengänge von staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen. Die Vollständigkeit der Angaben beruht auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Zentralstelle für Fernunterricht.

Gut zu Wissen

Weitere Hilfe und Infos rund um das Thema Fernunterricht finden Sie hier

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Erzieher/in - Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in

Deutsches Erwachsenen-Bildungswerk in Brandenburg gemeinnützige Bildungs-GmbH, Parzellenstraße 10, 03046 Cottbus

(Fernlehrgang zur Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in)

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in gem. Fachschulverordnung Sozialwesen Brandenburg 24.04.2003 geändert am 30.10.2014 (diese VO gilt für Teilnehmende mit Hauptwohnsitz in Brandenburg); ggf. auch Zulassung zur Externenprüfung in einem anderen Bundesland

Abschluss: trägereigenes Abschlusszeugnis bei erfolgreicher Teilnahme; eigenständige Anmeldung zur Nichtschülerprüfung beim Schulamt in Brandenburg

Teilnahmevoraussetzungen:
Fachoberschulreife oder gleichwertige Schulbildung und abgeschl. einschlägige Berufsausbildung oder abgeschl. nichteinschlägige Berufsausbildung und eine für die Fachrichtung förderliche Tätigkeit oder FH- bzw. Hochschulreife und eine für die Fachrichtung förderliche Tätigkeit - Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
angemessene Vorbereitung (erfolgreicher Abschluss des Fernlehrgangs); Nachweis über mind 1-jährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit; zudem Tätigkeit in weiterem Arbeitsfeld von 200 Stunden; Hauptwohnsitz in Brandenburg;im Einzelnen siehe o. g. Fachschulverordnung

Lehrgangsinhalte:
Berufsübergreifender Lernbereich: Deutsch/Kommunikation - Englisch - Biologie - Politische Bildung
Berufsbezogener Lernbereich: Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln -Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten - Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern - Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten - Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen - Institution und Team entwicklen sowie in Netzwerken kooperieren - Wahlpflichtbereich (Hilfen zur Erziehung, Jugendarbeit/Jugendsozialarbeit)

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 36 Monate, gesamt 1548 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 10 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 67 Lehrbriefe (ca.), Lehrgangsführer, methodische Anleitung, etc.
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: zehn 4-tägige Seminare und zwei 5-tägige Seminare an verschiedenen Orten

  • Nah-Unterricht: 300 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 161516

Gebühr für die Zulassung zur Nichtschülerprüfung nach Brandenburgischem Schulgesetz beträgt z. Zt. 690,00 Euro (Stand: 01/16)

Abschluss
Erzieher/in (Fachschule, staatl., PrüfO Landesrecht) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i
Abschlussart
Nichtschülerprüfung (Nachholen von Schul- und Berufsabschlüssen) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. 4500
36 Raten zu 125.00 EUR
Fernunterricht

36 Monate