Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Fernunterricht — lernen daheim
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter m. Komma trennen, z.B.: Buchführung, GrundlagenZur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Computer

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen auf dem Portal Fernunterricht. Lernen daheim

In diesem Portal finden Sie Fernunterricht, der von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen ist sowie Fernstudiengänge von staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen. Die Vollständigkeit der Angaben beruht auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Zentralstelle für Fernunterricht.

Gut zu Wissen

Weitere Hilfe und Infos rund um das Thema Fernunterricht finden Sie hier

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Aus- und Weiterbildungspädagoge/in

Studiengemeinschaft Darmstadt GmbH , Hilpertstraße 31, 64295 Darmstadt

(Geprüfter Pädagoge Aus- und Weiterbildung (IHK)/Geprüfte Pädagogin Aus- und Weiterbildung (IHK))

Inhalt

Lehrgangsziel: Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung zum geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogen / zur geprüften Aus- und Weiterbildungspädagogin vor einer IHK

Abschluss: Prüfung gemäß Verordnung vom 21.8.2009 über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Gepr. Aus- und Weiterbildungspädagoge/in vor einer IHK

Teilnahmevoraussetzungen:
keine besonderen

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Abschluss in einem anerkannten mind. 3-jährigen Ausbildungsberuf und anschließende mind. 1-jährige Berufspraxis oder in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und anschließende mind. 2-jährige Berufspraxis und eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach §4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation

Lehrgangsinhalte:
Gestaltung von Lernprozessen und Lernbegleitung - Lernpsychologische, jugend-, erwachsenen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung - Medienauswahl und -einsatz - Lern- und Entwicklungsberatung - Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse - Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden - Bewertung von Lernleistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung - Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung - Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen - Projektarbeit - Präsentation und Fachgespräch

- Lehrgangsmaterial:

38 Lehrbriefe, Fallstudien

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 18 Monate, gesamt 619 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 8 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 38 Lehrbriefe, Fallstudien
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: ein 5-tägiges Prüfungsvorbereitungsseminar (obligatorisch, 40 Unterrichtsstunden), Kosten sind im Lehrgangspreis enthalten; zusätzlich wird fakultativ ein 3-tägiges und ein 4-tägiges Seminar (ig. 42 Unterrichtsstunden) angeboten, Seminarkosten siehe untenstehend

  • Nah-Unterricht: 82 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 588513

Die Seminarkosten gelten für die beiden fakultativen Seminare.

Abschluss
Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in (PrüfO vom 09.12.19) i
Förderungsart
BAföG (Meister Techniker u.a.) (AFBG, Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz) i
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend  1 Jahre 5 Monate 23 Tage 3462
kostenlos bei Förderung, 18 Raten zu 169.00 EUR - Nah-Kurskosten: 420.00 EUR - Prüfungskosten: 0.00 EUR - sonstige Kosten: 0.00 EUR
Fernunterricht

18 Monate