Logo: Behörde für Schule und Berufsbildung
Fernunterricht — lernen daheim
Zur Anbieter-Übersicht
Suchwörter m. Komma trennen, z.B.: Buchführung, GrundlagenZur Anbieter-Übersicht
Illustration: Matrose mit Computer

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

Willkommen auf dem Portal Fernunterricht. Lernen daheim

In diesem Portal finden Sie Fernunterricht, der von der staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht zugelassen ist sowie Fernstudiengänge von staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen. Die Vollständigkeit der Angaben beruht auf den Auskünften der Bildungsträger gegenüber der Zentralstelle für Fernunterricht.

Gut zu Wissen

Weitere Hilfe und Infos rund um das Thema Fernunterricht finden Sie hier

Weiterbildungstelefon
Tel. 040/280 846 66

kostenfrei und neutral

Mo.-Do. 10:00-18:00 Uhr, Fr. 9:00-17:00 Uhr

« Zurück

Abschluss: Bachelor - Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Wilhelm Büchner Hochschule Trägerin: Hochschule für Berufstätige Darmstadt GmbH, Hilpertstraße 31, 64295 Darmstadt

(Chemische Verfahrenstechnik (B.Eng.))

Inhalt

Lehrgangsziel: Prüfung zum Bachelor of Engineering (B.Eng.) im Studiengang Chemische Verfahrenstechnik

Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Teilnahmevoraussetzungen:
siehe Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife oder eine vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst als gleichwertig anerkannte Fachhochschulzugangsberechtigung

Lehrgangsinhalte:
Grundlagenmodule:Mathematik - Einführung naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen - Einführung Mechanik, Chemie und Werkstoffwissenschaften - Naturwissenschaftliche Ingenieurgrundlagen - Grundlagen Elektrizitätslehre - Einführung Optik - Grundlagen Ströhmungs- und Wärmelehre - Grundlagen der Informatik mit Labor - Grundlagen der Softwaretechnik - Labor Programmieren - Technische Mechanik - Einführung in die Elektrotechnik und Elektronik - Wärme- und Stofftransport - Technische Thermodynamik und Fluidmechanik mit Labor - Konstruktion und Maschinenelemente - Messtechnik - Analoge Regelungstechnik mit Labor - CAD-Techniken und Finite-Elemente-Simulation
Nichttechnische Module: Grundlagen der Betriebswirtschaft und Rechtliche Grundlagen - Führung und Kommunikation - Wahlpflichtbereich Sprache und Management
Module Kernbereich: u.a. Physikalische Chemie - Werkstoffe - Reaktionstechnik - Mechanische Verfahrenstechnik - Bio-Verfahrenstechnik
Labormodule: u.a. Labor Analytik - Labor Programmieren - Labor Regelung mechanischer Systeme
Wahlpflichtmodule und Ingenieurpraxis

- Lehrgangsmaterial:

27 Grundlagenfächer, Nicht-technische Fächer, Kernbereich, Vertiefungsbereich, Labore, Ingenieurpraxis (7 Semester)

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 42 Monate, gesamt 3793 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 21 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 27 Grundlagenfächer, Nicht-technische Fächer, Kernbereich, Vertiefungsbereich, Labore, Ingenieurpraxis (7 Semester)
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: Pro Semester eine Woche obligatorische und fakultative Präsenz (20 Tage obligatorisch)

  • Nah-Unterricht: 109 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 152313

Die fakultativen Seminare sind nicht im Gesamtpreis enthalten. Für die Bachelorprüfung entfallen 695,00 EURO.

Abschluss
Bachelor of Engineering (Studium) i
Unterrichtsart
Fernstudium i
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend  3 Jahre 5 Monate 13 Tage 14681
42 Raten zu 333.00 EUR - Nah-Kurskosten: 0.00 EUR - Prüfungskosten: 695.00 EUR - sonstige Kosten: 0.00 EUR
Fernunterricht

42 Monate